Navigation

Ausstellung GLAUBENsREICH

Die niederösterreichische Landesausstellung 2015 steht im Zeichen des Ötschers. Neben den drei Ausstellungsorten Neubruck, Laubenbachmühle und Wienerbruck ergänzen noch ca. ein Dutzend kleinere Ausstellungsstationen das Thema. Eine davon ist "GLAUBENsREICH. Evangelisch im Ötschergebiet. Holzknechte, Geheimprotestanten, Reformer" in der Alten Schule in Mitterbach. Vor rund 300 Jahren kamen aus dem Salzkammergut protestantische Holzknechte in die noch unberührten Urwälder der Ostalpen. Die Geheimprotestanten brachten ihren tiefen Glauben mit und bereicherten so Leben, Bildung und Kultur dieser Region. Die Ausstellung lädt ein, exemplarisch in fünf Themenschwerpunkten in die Welt der Holzknechte und des Wiederbeginns evangelischen Lebens in Niederösterreich nach der Gegenreformation einzutauchen.

Auftraggeber:

Evangelische Kirche Niederösterreich, Superintendent Mag. Paul Weiland, evangelische Gemeinde Mitterbach

Aufgabenstellung für RANDLOS:
Ab Arbeitstitel und Besichtigung der in Renovierung befindlichen Räume Erarbeitung des Ausstellungskonzepts, der Themenschwerpunkte und Inhalte; Inhalts-Recherche und Beschaffung der Exponate; Aufbereitung des Bildmaterials grafische Gestaltung der kompletten Ausstellung; Koordination der Gewerke und Aufbauüberwachung.