Navigation

Räuber, Mörder, Teufelsbrüder

Großformatiges, illustriertes, sehr umfangreiches historisches Buch rund um eine üble Bande, die um die Mitte des 17. Jahrhunderts im oberösterreichischen Alpenvorland ihr blutiges Unwesen trieb. 11 Mitgleider der Bande wurden hingerichtet. Die abgebildete Serie von 25 zeitgenössischen Tafelbildern, die sogenannten "Schlierbacher Ketzerbilder", zeigt wesentliche Ereignisse.

Auftraggeber, Projektpartner:
Oberösterreichisches Landesarchiv Linz
 
Aufgabenstellung RANDLOS:
Gestaltungskonzept, Layout, Reinzeichnung, Bildbearbeitung, Grafik bis zu druckfertigen Daten; Drucküberwachung.