Navigation

Mosaiksteine

Gewaltiges Buch mit 480 Seiten. Der Hauptteil ist reichlich farbig illustriert, gefolgt von einigen Beiträgen, die kein so umfangreiches Illustrieren ermöglichten, auf die wir aber nicht verzichten wollten. Von der Donau bis zur steirischen Grenze erzählen Autoren Geschichten, die sich wie kleine Edelsteine zum Mosaik einer Region zusammenfügen. Ob architektonische Highlights, bewegende Lebensgeschichten oder beeindruckendes künstlerisches Erbe – das Mostviertel hat von Allem reichlich zu bieten. Der Bildband lädt den Leser ein, diese Schätze zu entdecken und sich auf eine spannende Reise durch das westliche Mostviertel zu begeben.

Auftraggeber, Projektpartner:
VEMOG, Verein zur Erforschung der Mostviertler Geschichte
 
Aufgabenstellung RANDLOS:
Konzept, Recherche, Projektleitung, Redaktion, Fotos, Reinzeichnung, Bildbearbeitung, Layout bis druckfertige Daten